Copin-Cautel

Sortieren nach:

COPIN CAUTEL

Im Herzen des Marnetals in Vandières führt Philippe Copin den vier Hektar großen Familienbetrieb seit 1996 - inzwischen in der vierten Generation.

Die Weinberge liegen an der Côte des Blancs in Vandières, Chouilly, Mareuil-sur-Aÿ und Aÿ. Seit 2011 heißt das Weingut Copin-Cautel und trägt damit, wie es in der Champagne Tradition ist, auch den Namen von Philippes Frau Séverine Cautel.

Beide bewirtschaften das Gut naturnah mit Respekt für den Boden und die Natur. Seit dem Millésime 2010 (**) hat Philippe ein Sterneabonnement im Guide Hachette.